HAMBURG, 22. September: Digitaler Vortrag „Nachhaltige Mobilität beim HVV“

Seit Anfang dieses Jahres planen wir intensiv die Umgestaltung von Haltestellenumfeldern hier in Hamburg. Das machen wir gemeinsam mit dem Hamburger Verkehrsverbund HVV.

Umgestaltet, aufgehübscht und vor allem ökologisch aufgewertet wird diesen Herbst an drei Haltestellen: Burgstraße, Sternschanze und Ohlsdorf. Die ersten Erfahrungen haben wir schon gesammelt – die Haltestelle Schlump haben wir bereits aufgewertet. Ziel dieses Projektes ist die Schaffung von mehr Lebensraum für Wildbienen, aber das Projekt hat noch viele weitere Vorteile. Unter anderem ist es natürlich auch für Passant*innen schöner anzuschauen, wenn rund um eine Haltestelle heimischen Stauden erblühen.

Unser Konzept, die Schwierigkeiten mit denen wir konfrontiert wurden und wie wir das Projekt in Zukunft weiterführen wollen, können Sie auf der Hamburger Klimawoche erfahren.

Am Di. den 22.09.2020 um 10.45 Uhr werden wir einen Vortrag – gemeinsam mit den Haltestellenumfeld-Koordinatoren – halten. Dieser Vortrag findet auf dem Rathausmarkt statt, wird aber auch digital übertragen.

Mehr Informationen finden Sie auch unter: www.klimawoche.de

Den Live-Stream finden Sie unter: https://www.facebook.com/GeheimtippHamburg/

 

Auszeichnung als Klimaschule nicht genug – die Gyula-Trebitsch-Schule Tonndorf arbeitet weiter im Naturschutz

TERMINE Hamburg

Vorträge und Veranstaltungen

Wir bieten regelmäßige Informationsveranstaltungen rund um das Thema Wildbienen an. Wir erklären Balkon- und Gartenbesitzern, Kleingartenvereinen oder Schulen, wie sie mit einfachen Mitteln zum Schutz der Wildbienen und vieler anderer Insekten beitragen können. Wildbienenschutz beginnt bei Ihnen vor der Haustür!

Sie haben Fragen, Wünsche oder Interesse an einem Vortrag oder einer Kooperation? Für Ihre Anfragen steht Ihnen unser Ansprechpartner Manuel Pützstück zur Verfügung.

E-Mail: M.Puetzstueck@DeWiSt.de
Telefon: 040 970 7869-29

Aktuelle Termine

HAMBURG, 22. September: Digitaler Vortrag „Nachhaltige Mobilität beim HVV“

Seit Anfang dieses Jahres planen wir intensiv die Umgestaltung von Haltestellenumfeldern hier in Hamburg. Das machen wir gemeinsam mit dem Hamburger Verkehrsverbund HVV. Umgestaltet, aufgehübscht und vor allem ökologisch aufgewertet wird diesen Herbst an drei Haltestellen: Burgstraße, Sternschanze und Ohlsdorf. Die ersten Erfahrungen haben wir schon gesammelt – die Haltestelle Schlump haben wir bereits aufgewertet. […]

Auszeichnung als Klimaschule nicht genug – die Gyula-Trebitsch-Schule Tonndorf arbeitet weiter im Naturschutz

Vergangene Termine

07. Februar 2019 – Vortrag: Wildbienen – Vielfalt der Arten, Vielfalt der Ansprüche!