Mehr Blüten für die Wildbienen

Zum Projektstart vor 2015 haben wir die ersten Flächen auf dem Ohlsdorfer Friedhof gestaltet und mit heimischen Blühmischungen aufgewertet. Seitdem kamen weitere Flächen an der Lärchenallee, gegenüber der Kapelle 11 sowie an der Mittelallee auf Höhe der Kapelle 9 dazu. Damit die Flächen auch in Zukunft bunt blühen und zahlreichen Wildbienen und anderen Insekten Nahrung und Unterschlupf bieten, wurden im April neue Stauden gepflanzt und Teile der Flächen neu angesät. Auch die Pflege der Flächen wird in Zukunft umgestellt, um den Blütenreichtum möglichst lange zu erhalten.