Im Kultuzentrum Trudering finden ganzjährig verschiedenste Veranstaltungen statt. Neben Konzerten und Theatervorstellungen ergänzen Filmvorführungen und Workshops zu den unterschiedlichsten Themen das Programm. Darüber hinaus ist das durch einen Trägerverein organisierte Kulturzentrum eine Begenungsstätte für die Truderinger Bürger, Vereine und Geschäftsleute.
Auf der Westseite des Gebäudes wurde bereits 2019 ein Blühstreifen durch die Einrichtung angelegt. Im Rahmen von „München floriert!“ wurde zusätzlich im Herbst 2020 der Grünstreifen an der Süd-Ostseite des Gebäudes in eine Wildblumenwiese umgewandelt. Dazu wurde zuerst der Oberboden mitsamt der Grasnarbe abgebaggert. Anschließend wurde das Bodenniveau wiederhergestellt, in dem Schotterrasensubstrat (eine Auflage der Feuerwehr) aufgeschüttet wurde. Darauf wurde dann eine Saatgutmischung spziell für magere Standorte aus 43 verschiedenen Wildblumenarten ausgesät und angewalzt.