ECHO e.V., 1990 gegründet, ist ein gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe.
Unter dem Leitbild „Es ist normal, verschieden zu sein“ wird kulturelle Bildung im Sinne von Bildung zur kulturellen Teilhabe für alle Menschen erlebbar gemacht. Dafür wird mit Methoden der Kultur-, Spiel-, und Erlebnispädagogik sowie nach den Grundsätzen der kulturellen und politischen Bildung gearbeitet.
Neben anderen Projekten ermöglicht Echo e.V in der Grünwerkstatt den BürgerInnen der Messestadt Riem die Bearbeitung aller natur- und umweltbasierten Themen. So finden das ganze Jahr über Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Themen wie Natur, Ökologie und Nachhaltigkeit statt.
Im Rahmen von „München floriert!“ soll das Außengelände der Grünwerkstatt mit Nisthilfen, die teilweise in einem Ferienprogramm für Kinder hergestellt werden sollen, aufgestellt werden. Außerdem soll das Blütenangebot durch geeignete Pflanzen erweitert werden. Daneben soll es einen Vortrag und einen Nisthilfen-Workshop für Erwachsene geben. Infotafeln sollen die Besucher über Wildbienen allgemein sowie ihre Nahrungs- und Nistplatzangebote informieren.