Stiftung Ausgleich Altenwerder

Durch Maßnahmen im Zuge des Hafenausbaus wurden im Hamburger Stadtteil Altenwerder wertvolle Biotope zerstört. Die Stiftung Ausgleich Altenwerder hat das Ziel, diese Verluste auszugleichen. Zusammen mit ihr werten wir im Osten Wilhelmsburgs seit 2016 ehemalige landwirtschaftliche Flächen auf und stellen der Stiftung regionales Wildblumensaatgut zur Verfügung. In den nächsten Jahren werden wir insgesamt 90.000 Quadratmeter ehemalige Ackerflächen in artenreiches Grünland verwandeln. Dabei wird die Saatenmischung an die jeweiligen Bodenverhältnisse angepasst. Die Anlage, Pflege und weitere Entwicklung der Fläche wird von der Stiftung Ausgleich Altenwerder durchgeführt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.